Schlagwort-Archive: [verschenkt]

Umhängetasche, Geldbörse & Schlüsselanhänger

Als Geschenk für die große Tochter unserer Freunde (und zugleich Freundin unserer Tochter – wie praktisch 🙂 ) habe ich eine Umhängetasche samt Geldbörse und Schlüsselanhänger genäht. Nun hat sie alles wichtige dabei, wenn sie mit dem neuen Roller unterwegs ist 🙂

GeschenksetAnleitungen: Umhängetasche (ich habe nur das Futter etwas anders gearbeitet, so dass ich die Wendeöffnung innen im Futter hatte und nicht den Reißverschluss mit der Hand annähen musste), Geldbörse “Miss Mini Money” von kleinekleinigkeiten, Schlüsselband einfach so

Stickdatei: „Treble Chaos“ von Urban Threads

„Anti-Aging“-Kissen

Ein Kissenbezug als Anti-Aging-Methode dürfte neu sein … hilft aber hoffentlich trotzdem. Gereift ist der Entschluss, als mein Bruderherz dieses Jahr zur „bösen Null“ von einem Arbeitskollegen ein Kissen mit der Zahl und dem netten Hinweis „Heul doch“ geschenkt bekam. Da mein Bruder schon immer (seit der ersten Null!) ein gespaltenes Verhältnis zum Älterwerden hatte (und er ist nun echt noch total jung! Tststs!), habe ich ihm diese Kissenhülle passend mit zwei seiner Hobbys genäht. Dabei habe ich mich Dank der tollen Anleitung von Hamburger Liebe auch das erste Mal an Paspelband getraut und möchte fast sagen: nie wieder ohne! Es ist echt nicht schwer und sieht richtig edel aus!

kissenSchnitt: selbst erstellt

Anleitung Paspelband: Hamburger Liebe

Stickdatei Fahrrad: Urban Threads

Verlinkt bei: Für Söhne und Kerle

Kirschkern-Kuschel-Hühnchen

Als Geschenk für die Nachbarn, die vor kurzem ein Baby bekommen haben, entstand in Anlehnung an den „Hasen im Ei“ ein Hühnchen, das in seinem Bauch wahlweise ein kleines Kissen beherbergt und so als Kuscheltier fungiert oder bei Bauchweh mit Kirschkernen gefüllt schön wärmen kann. Das „Ei“ habe ich dabei etwa doppelt so groß genäht, ein Hühnergesicht mit der Stickmaschine aufgebracht und den Rest „frei Schnauze“ entworfen.

KirschkernhuehnchenAnleitung: frei nach „Hase im Ei“

Stickdatei Gesicht: selbst erstellt

Wiegetuch

Da sich das Wiegetuch der Nachsorgehebamme des Jüngsten langsam aufzulösen begann, habe ich ihr als Überraschung und Dankeschön ein neues genäht … passenderweise wollte sie nach 9 Jahren ohnehin ein neues kaufen und eine Bestellung scheiterte letztes Wochenende nur am Einloggvorgang beim Bezahldienst … Glück gehabt!
B40DD1DB-B3FC-4C06-A97D-26261F29B354iphone_photo EADC1B98-067D-4D1E-A801-DE9D718E9291iphone_photo
Schnitt: dawanda

Stoff: innen-?, außen-Möbelschwede, Jersey-dawanda